Duisburger Teckelklub e.V.

Mitglied im Deutschen Teckelklub 1888 e.V.

Get Adobe Flash player

 

Erste-Hilfe-Kurs

Nachdem wir in der Vergangenheit mehrere Erste-Hilfe-Kurse für Hunde ausgerichtet hatten, planten wir für den 10.02.2018 einen für uns Menschen.

Unser Mitglied, Frau Dr. Susan H., erklärte sich zu unserer großen Freude bereit, als Referentin dazu vorzutragen.

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken war ihre erste Frage, wer denn in letzter Zeit einen solchen Lehrgang absolviert hatte. Wir mussten feststellen, dass zwei oder drei unserer Mitglieder an solchen Maßnahmen teilgenommen hatten, der große Rest aber hatte dies vor vielen Jahren zuletzt z.B. beim Führerschein gemacht.

Frau Dr. H. stieg sofort voll ins Thema ein und forderte uns zur Diskussion auf, die auch eine sehr rege Beteiligung hervorrief.

Zunächst ging es um die Frage, wie wir uns im Falle eines Unfalls oder einer Notsituation verhalten. Sie gab uns viele wichtige Hinweise, die uns gleichzeitig zeigten, was wir doch im Laufe der Jahre vergessen hatten.

Zunächst ging es um unser Verhalten im Notfall. Über die sofortige Aufgabenverteilung der Anwesenden, dem evtl. Ruf eines Krankenwagens und Notarztes, deren Einweisung zum Ort des Geschehens und natürlich der Erstversorgung des Patienten.

Hier ging es aktiv zur Sache, indem sich gleich mehrere Personen als Opfer zur Verfügung stellten, die nacheinander auf dem Boden liegend in die stabile Seitenlage gebracht werden mussten.

Nach kleineren Korrekturen durch Frau Dr. H. konnte es vollbracht werden.

Wir mussten unseren Puls am Hals ertasten und fühlen und bekamen dann noch sehr viele und wertvolle Hinweise in den verschiedensten Notfällen. Alle waren höchst interessiert bei der Sache.

Zum Abschluss gaben die meisten zu, dass vieles in Vergessenheit geraten war. Alle stimmten Frau Dr. H. zu, dass man diese Dinge immer und ständig wiederholen muss.

Wir nahmen uns vor, diese einmal jährlich durchführen zu wollen und freuten uns über die Zusage unserer Referentin, sich dabei zur Verfügung zu stellen.

Alle dankten ihr mit großem Beifall.